Rohrsanierung mit Kurzliner

Gezielte Rohrsanierung von vereinzelten Schäden und kurzen Abschnitten

Nicht mehr ganz dicht? Wenn im Rohrsystem Ihres Grundstücks undichte Stellen auftreten, muss dringend gehandelt werden. Austretendes Regen- oder Schmutzwasser kann zu Schäden führen, die Sie kostspielig beheben müssen. Eine schnelle und effiziente Lösung ist gefragt.

Lassen Sie uns als kompetenten Meisterbetrieb Ihren Schaden unverzüglich beheben und rufen Sie uns an. Mit der professionellen Kurzlinersanierung können wir gezielt vereinzelt auftretende Schadstellen in Rohren und Kanälen zuverlässig abdichten. Es ist das ideale Verfahren zur Reparatur von örtlich begrenzten Schäden und kürzeren Abschnitten im Leitungsverlauf.

Unter Einsatz professioneller Kurzliner erzielen wir beste Ergebnisse in der Sanierung lokal begrenzter Schäden in Rohr und Kanal. Die zielgerichtete Vorgehensweise bringt niedrige Kosten und kaum Nacharbeiten mit sich. In einem ersten Schritt reinigen wir das Rohr und führen eine Kamerainspektion durch, um die beschädigte Stelle zu erfassen. Handelt es sich dabei um einen einzelnen Schaden im Rohr, ist die Kurzlinersanierung das richtige Verfahren.

Anschließend bringen wir ein auf Kunstharz basierendes Trägermaterial auf den Liner auf, der aus einer Glasfasermatte besteht. Unter Kamerabeobachtung wird der getränkte Liner auf einem Packer in die Leitung transportiert und direkt an der Schadstelle platziert. Nach wenigen Stunden ist das Kunstharz ausgehärtet und bildet in Kombination mit dem Liner ein System, das sich selbst trägt und die Statik des Rohres unterstützt. Der Aushärtungsprozess wird mit Kanal-TV überwacht. Anschließend ist die Leitung wieder sofort einsatzbereit. Sie können sichergehen, dass mit dem Liner alles wieder abgedichtet ist.

Geeignet ist die Sanierung mit Kurzliner für Leitungen aus allen gängigen Rohrmaterialien von Steingut, Beton, Kunststoff, Metall und mehr.  Die Anwendungsgebiete sind vielfältig und erstrecken sich von Axial- und Radialrissen über Korrosionsschäden, Rohr- und Scherbenbrüche bis zu undichten Muffen und weiteren punktuellen Schäden. Bei massiven Schäden am Rohr oder gefährdeter Statik empfehlen wir Ihnen jedoch umfassendere Sanierungsmaßnahmen.

Zu den Vorteilen der kostengünstigen Sanierungsverfahren mit Kurzliner  gehören die Korrosionsbeständigkeit und der niedrige Querschnittsverlust der Leitungen. Auch das Problem mangelnder oder schwieriger Zugangsmöglichkeit zu den defekten Rohren werden durch die minimal invasive Kurzlinersanierung umgangen, da keine Gräben oder Baugruben dafür ausgehoben werden müssen.

Sparen Sie sich unnötigen  Kosten und lassen Sie sich von uns ein Angebot zur effizienten Behebung Ihres Leitungsschadens durch Kurzlinersanierung machen.